Adventskranzkerzen-Steuerung

Seit dem ersten Advent 2016 haben wir eine elektronische Adventskranzkerzen-Steuerung.

Die Funktionen

Basisfunktionen

  • Ansteuerung von vier elektrischen Kerzenlampen (bevorzugt 12V LEDs)
  • Spannungsbereich 5 V, 12 V oder 24 V DC bzw. 230 V AC über Steckernetzteil
  • Unabhänginger Betrieb –> Termingesteuerte Ein-/und Ausschaltung der vier Kerzen je nach Adventswoche
  • Robustheit gegen Verlust der Versorgungsspannung (Netzausfall) bzgl. Uhrzeit und Daten (Betriebssystem und Software)

Entwickelt von  Christoph von Thülen

Wenn sie mehr über die Steuerung erfahren möchten, gehen sie auf folgenden

Link :

https://von-thuelen.de/doku.php/wiki/projekte/elektr_adventskranz/uebersicht